Immo und Hendrik werden Deutsche Meister im JUDO

10.06.2022 14:10:52 | MichaelLeukel
Bei der Deutschen Judomeisterschaft in Hamburg konnten sich die frisch gebackenen Europameister 2022, Immo und Hendrik Schmidt vom Budo-Sport-Club Taunusstein, nun auch den Titel des Deutschen Meisters in der Judo-Kata Nage-no-Kata sichern.

Bei der Deutschen Judomeisterschaft in Hamburg konnten sich die frisch gebackenen  Europameister 2022, Immo und Hendrik Schmidt vom Budo-Sport-Club Taunusstein, nun auch den Titel des Deutschen Meisters in der Judo-Kata Nage-no-Kata  sichern.
In der Vorrunde konnten sie sich zunächst auf Platz zwei hinter den langjährigen Deutschen Meistern Arslan/Sessini aus Nordrhein-Westfalen positionieren.
Mit einer Steigerung im Finale der besten sechs Paare setzten sie sich, mit knappen Vorsprung, auf Platz eins durch und sicherten sich somit den lang ersehnten  Deutschen Meistertitel. 

Der jüngere Bruder Eike Schmidt konnte zusammen mit seinem Partner Andreas Freimuth von der TG Winkel mit einer gute Leistung souverän den zweiten Platz in der Kodokan-Goshin-Jutsu  erkämpfen und damit Deutsche Vizemeister werden.  
Sehr gute Leistungen der Judoka des Budo-Sport-Club Taunusstein, die sich auch in den Pandemiezeiten ständig im Victor-Gläser-Dojo des BSC weiter entwickelten und sich für diese Wettkämpfe vorbereitet haben.



von links nach rechts -  Immo Schmidt, Eike Schmidt, Andreas Freimutz und Hendrik Schmidt

Adresse


Geschwister–Scholl-Str. 20, 65232 Taunusstein-Hahn | 0151-22677587 | info@bsc-taunusstein.de | Datenschutz | Impressum