TEXT_SIZE
Montag, November 20, 2017

BSC-Judoka nun auch Hessische Kyu-Meister

BSC Taunusstein siegreich auf Hessischer Kyu-Meisterschaft

Jasmin Riehle und Matthias Petri   Hessische KYU Meister U14

Bei den Hessischen Kyu-Meisterschaften in Baunatal zeigten die U14-Judoka des BSC Taunusstein wieder erfolgreich ihr Können.
Jasmin Riehle und Matthias Petri sicherten sich mit starken Kämpfen den 1. Platz.
Beide wurden damit Hessische KYU Meister U14. Sebastian Piekorz erreichte nach ebenfalls tollen Kämpfen den 3. Platz.
Wieder einmal konnten sich die Judoka des BSC mit großen Erfolgen präsentieren, nicht zuletzt durch die gute Betreuungsarbeit
von Reinhold Petri!

Judoka des BSC weiter auf Erfolgsspur

Erfolgreiches Turnierwochenende für die Judoka des BSC Taunusstein

Die Judoka des BSC Taunusstein konnten am vergangenen Wochenende auf gleich zwei Turnieren,

große Erfolge erzielen und wuchsen über sich hinaus.

>>>>>>>>>zum Bericht>>>>

Budo-Sport-Wochenende auf der Domäne Hohlenfels

Am letzten Wochenende kamen zu herrlichem Sommerwetter 36 Kinder und Jugendliche mit 10 Betreuer des BSC  und dem TSV-Bleidenstadt auf der Domäne Hohlenfels zusammen zu einem Freizeit- und Sport- Wochenende. Zusammen wurde freie Selbstverteidigung erlernt und am schwarzen Mann eindrucksvoll ausprobiert.

Für die Kalistas gab es eine Extratrainingsstunde mit dem Doppelstock. Natürlich kam auch die Freizeit nicht kurz. So wurden Frisbee- und Volleyballmanschaften gegründet und Spiele durchgeführt. Für den Bau eines Staudamms im reißenden Domänenfluss waren vor allem die Jungs verantwortlich. Am Abend ging es dann für knapp zwei Stunden in den Wald zum Nachtspaziergang, ganz zum Ärgernis eines Jägers, dessen Wild wir angeblich verscheucht haben;-)) Danach Grilllen und ein riesiges Lagerfeuer.

Weitere Bilder unter  Hohlenfels-2012.htm  PS: Bilder werden noch mit Dominiks Bilder demnächst ergänzt!

Große Erfolge bei den HEM im Judo

Judoka des BSC Taunusstein erfolgreich

04.07.2012 - TAUNUSSTEIN  Presse Aarbote

JUDOka der U13 aus Taunusstein mit Topleistungen bei hessischen Einzelmeisterschaften

(red). Bei den hessischen Meisterschaften in Elz haben die U13-Junioren des BSC Taunusstein mit Topleistungen geglänzt.
Gleich drei Judoka schafften den Sprung ins Finale und konnten beachtliche Plätze für den BSC Taunusstein erzielen.
Jasmin Riehle sicherte sich nach vier sehr starken Kämpfen verdient den Titel der Hessischen Vizemeisterin. Matthias Petri zeigte bei seinen Kämpfen abermals sein kämpferisches Können und durfte das Turnier mit dem großartigen Erfolg als Hessenmeister verlassen. Sebastian Piekorz kämpfte sich, nach ebenfalls anspruchsvollen Kämpfen, erfolgreich auf einen tollen fünften Platz. Zusammengefasst freut sich der BSC damit über eine hervorragende Mannschaftsleistung. Hier spiegelt sich auch die erfolgreiche Aufbauarbeit des BSC wieder, dass sich die Judoka auch in hochklassigen Turnieren durchsetzen und hervorragende Ergebnisse erzielen können.

Hessische Meisterschaften der U14

Unser Judoka  der U14, unter der vorbildlichen Betreuung von
Reinhold Petri, haben sich achtbar in ihrem ersten großen Turnier
geschlagen. Alle drei haben ihr Ziel mind.  einen Kampf zu gewinnen
erreicht. Jasmin Riehle hatte nur knapp die Bronzemedaille verfehlt. 

Hier zum Bericht von Reinhold>>>>>

Weitere Beiträge...

  1. Jahreshauptversammlung
  2. Internationaler Erfolg für Matthias Petri
  3. Judo - Safari 2012 Ergebnis
  4. Benny Maddox Turnier 2012