TEXT_SIZE
Mittwoch, Dezember 19, 2018

Budo - Sommer - Event 2014

                                                                        >>>weiterlesen und schnell anmelden

Aschermittwochfastnachttraining

Für die Judoka und Ju-Jutsuka findet am Aschermittwoch ein gemeinsames
Fastnachtstraining mit Achim, Gina und Adrienne statt. Die Judo-Trainingseinheit
der Mini-Kids von 17:00 - 18:00h an der IGS fällt dementsprechend aus!

weiterlesen>>>>>

Judo - Gürtelprüfung

Nach einer mehrstündigen hochklassigen Prüfung konnten die Prüfer
Herbert Munsch, 6.DAN  und Fabian Spamer 2. DAN vermelden:  



Alle bestanden!!!

Wir gratulieren: 

zum 8. Kyu (weiß-gelb Gurt) - Della Bella, Nico - Engel, Maurice - Exner, Sophie Kristin - Schützen, Johannes
zum 7. Kyu (gelb Gurt) - Exner, Jan Hendrik - Fischer, Tom - Leukefeld, Gero - Saad, Leon
zum 6. Kyu (gelb-orange Gurt) - Heer, Anna Lena - Lohse, Kiara - Rau, Julie
zum 5. Kyu (orange Gurt) - Diffenhardt, Emanuel - Felke, Lukas
zum 4. Kyu (orange-grün Gurt) - Lohse, Cassian
zum 3. Kyu (grün Gurt) - Kurtscheidt, Moritz
zum 2. Kyu (blau Gurt) - - Möhn, Jan Christopher - Piekorz, Sebastian

Minister Beuth eröffnet den Panther-Cup 2014

Minister Beuth eröffnet den Panther-Cup

Zur Begleitmusik von „Conquest of Paradies“ kamen die Teilnehmer, mit Beifall begleitet, und aufgereiht nach Vereinen, hinter ihren
Fahnenträgern in die Turnierhalle.Von dem Präsidenten des Budo-Sport-Club Taunusstein,   Bert Gemmerich, wurden die Teilnehmer,
anwesenden Zuschauer und die Ehrengäste begrüßt. Es wurde erklärt, dass der Panter-Cup als Nachfolge zu den vorhergehenden
Taunussteiner Judo Stadtmeisterschaften nun jährlich in Taunusstein stattfinden solle. Als Eröffnungspaten für dieses historische
Ereignis konnten der Hessische Minister des Inneren und für den Sport, Peter Beuth, sowie der frisch ins Amt gewählte
Bürgermeister von Taunusstein, Sandro Zehner
und der Sportkreisvorsitzende des Rheingau-Taunuskreises,
Manfred Schmidt
, gewonnen werden. Eine ganz besondere Ehre für den noch kleinen Verein. Von den Paten wurde die große
Leistung der ehrenamtlichen Helfer für den Sport im Allgemeinen und im Besonderen bei diesem Turnier herausgestellt und das
Bestreben für seine Jugendarbeit mit Spenden unterstützt. Ebenfalls wurde ein Gruß des Bundestagsabgeordneten, Martin Rabanus,
verlesen.      Weiter unter >>>>>>>>>>>>>

Mehr Bilder unter Bilder 2014 oder auf Facebook

Gefertigt von: Bert Gemmerich


Weitere Beiträge...

  1. Ju-Jutsu Weihnachtsprüfung 2013
  2. 2. DAN für Fabian Spamer
  3. Eilmeldung
  4. BSC mit neuen Kapuzenpullis