TEXT_SIZE
Mittwoch, Januar 17, 2018

Auf Wiedersehen

Heute hat Klaus Sommer – Gründer und langjähriger Präsident des Judo Clubs – seinen letzten Tag. Er scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus der aktiven Vereinsarbeit aus.

Mit Klaus Sommer verlässt auch Waltraud Sommer den Verein. Nachdem Klaus und Waltraud Sommer Ihre Vorstandsposten mit der letzten Vorstandssitzung aufgaben, neigt sich für den Verein eine Ära dem Ende zu. Klaus hat in seinen langen Jahren als Präsident und Trainer, den Verein zusammengehalten und durch stürmische Zeiten geführt. Für beide standen die "Judo-Kids" immer im Mittelpunkt. Auch mit dem Rücktritt aus dem Vorstand bewies Klaus – wieder einmal – Weitsicht und Fürsorge für den Verein. Noch während er sich um „Haus, Frau und Hund" kümmerte und seinen Umzug in die neue Heimat organisierte, sorgte er für den Weiterbestand des Vereins.

2009-06-1320-46-16_-_WWW

Der Vorstand wünscht Dir und Deiner Frau alles Gute in der neuen Heimat und hofft Dich in deiner Funktion als erstes Ehrenmitglied und Ehrenpräsident noch das eine oder andere Mal im Dojo zu sehen.